INFORMATIONEN

Informationen

Im Eingangsbereich F 3 / Osterkampstieg haben wir eine neue Grabanlage konzipiert, wir nennen sie den „Sonnengarten“.
Eine Eibenhecke fasst den Bereich ein und unterteilt diesen in sieben einzelne Bereiche. Diese Hecken werden vom Friedhof gepflegt.
Selbstverständlich gilt dies auch für den Rasenbereich.

Es ist möglich, dort Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen durchzuführen.
Im Bereich für Urnenbeisetzungen sind pro Nische 13 Urnenwahlgräber entstanden. Die Gebühr beträgt 430,00 bis 511,00 Euro für eine Ruhezeit von 20 Jahren. Der Grabstein kann liegend oder stehend sein. Alle Bearbeitungsformen sind zugelassen. Die Größe des Beetes wird mit 70 cm x
70 cm angelegt.
Im vorderen Bereich des „Sonnengartens“ entsteht eine Bankanlage, diese Bänke setzen sich fort in Richtung Kapelle und verschönern weiterhin mit 4 neuen Bänken den Kapellenvorplatz.